Das FEST der FRAUEN 

 am 7. März 2020 im RAUM 18 in Stein am Rhein/CH

… ist erst der Anfang


www.das-fest-der-frauen.jimdosite.com  

Willkommen zum FEST der FRAUEN!

An diesem Tag geht es darum, dass wir Frauen zusammen kommen und feiern, unsere Qualitäten, unsere Talente, unsere Großartigkeit. Der Tag bietet die Plattform dafür, sich vielleicht das erste Mal, vielleicht aber auch das tausendste Mal mit seinen fantastischen Fähigkeiten zu zeigen, jede für sich und im Kreis der Frauen.  Es geht darum, sich auszutauschen, sich gegenseitig zu bestärken, zu ermutigen, um zukünftig diese Potentiale selbstbewusst und selbstverständlich nach aussen zu tragen. Die eigene Meinung zu äußern und bei Gegenwind mutig voranzugehen für die eigene Lebensvision, die aus dem Herzen kommt. Und immer wieder sich und das Leben zu feiern. 

Warum dazu ein solches Fest?  In meinen Seminaren, die ich bei Stadtverwaltungen, Kindergärten, der Polizei, an Universitäten, für Gewerkschaften u.a. Einrichtungen für Frauen gebe, berührt mich immer wieder der Punkt, dass Frauen, wenn es um ihre eigenen Kompetenzen geht, sagen: "Das darf ich nicht zeigen, das ist doch Prahlerei." Wenn ich die geschichtlichen und gesellschaftlichen Hintergründe aufzeige, die ursächlich sind für diese Überzeugung, erhalte ich das Feedback, dass ihnen diese Zusammenhänge so überhaupt nicht bewusst waren. Dadurch entsteht eine innere Bereitschaft, sich mit den eigenen Potentialen zu beschäftigen und sie den anderen Frauen zu zeigen, manchmal sogar zum ersten Mal. Mich berührt es sehr tief, in diesen Momenten dabei sein zu dürfen.  Es liegt soviel Mut und Schönheit darin . 


Ich glaube zutiefst - damit sich das menschliche Verhalten verändert und unser Lebensraum langfristig erhalten bleibt - braucht es die Stimme der Frauen, die aus der Höher, Schneller, Weiter - Konkurrenz mutig auszusteigen und sich auf die Suche begeben, nach einer neuen Lebensvision, die Leben bewahrt und ein friedliches Miteinander aktiv praktiziert. Lasst uns mit uns selbst beginnen. Die Sehnsucht der Männer und ihre Bereitschaft wird folgen, auch wenn im Moment noch alles dagegen zu sprechen scheint.

Herzlichst Eure 
Karina Gütges

Die Teilnahme am FEST der FRAUEN ist auch eine wunderbare Geschenkidee, nicht nur zu Weihnachten. Wünsch sie Dir doch einfach 

von Deinem Mann, Deiner Frau, Deiner besten Freundin oder schenke es Dir selbst.


Oder verschenke Du die Teilnahme an Deine beste Freundin und kommt gemeinsam.

Du findest das Formular für weitere Informationen oder Anmeldung am Ende dieser Seite nach dem Tagesablauf. 

Der Tagesablauf

Der Festtag 7. März 2020 - Tagesprogramm

Es beginnt um 09.30 Uhr im Raum 18
CH-Stein am Rhein, Kaltenbacher Straße 18
Wir kommen an, nehmen uns Zeit, stimmen uns ein 
und lernen die anderen Frauen kennen.

Worum geht es? 

Wer bin ich - wer bist Du ?!

Was möchte ich über mich, meine Talente und Fähigkeiten berichten. Darf ich das überhaupt oder habe ich gelernt, die eigene Größe zu verstecken?
Im Kreise der Frauen darf jede ihre Qualitäten zum Ausdruck bringen, egal ob es das erste oder schon das tausendste Mal ist. Sich zeigen und gesehen werden, sich  gegenseitig für diesen Mut anzuerkennen und wertzuschätzen, ist eine tiefgehende Erfahrung.

Der Austausch

Im Anschluss hast Du Zeit, Dich intensiv mit einer anderen Frau aus der Gruppe auszutauschen. Ein Gespräch, eine Beratung, eine Massage, was immer Du geben kannst und möchtest, besprecht es miteinander und setzt es dann um. Danach tauscht Ihr die Rollen. Geben und Nehmen in Balance.  Lasst Euch überraschen, welche Talente zum Vorschein kommen. Du glaubst, Du hast nichts zu geben? Trau Dich einfach. Mach eine neue Erfahrung. Meine Erkenntnis ist, jede Frau hat so viele Talente und Fähigkeiten, die ihr nicht immer bewusst sind. Und für die Frauen, die es gewohnt sind viel zu geben, ist es eine schöne Erfahrung etwas anzunehmen, was Dir einfach nur gut tut. 

Ein Mittagsimbiss

Im Restaurant erwartet uns zur Mittagszeit eine wärmende Suppe und ein Salatbüffet.
Es gibt ausreichend Zeit sich individuell zu begegnen und näher kennenzulernen.

Der Nachmittag

Der Austausch geht weiter. Neue Konstellationen, neue Erfahrungen.
Was brauche ich, damit es mir gut geht? Kenne ich meine Bedürfnisse?
Wir begeben uns auf die Reise, dies näher herauszufinden.
Ich lass es mir gut gehen, wir lassen es uns gut gehen - alle miteinander und wir erfreuen uns an dieser Vielfalt.

Ein Zwischendurch - Smoothie am Nachmittag

Im Restaurant erwartet uns am Nachmittag ein Smoothie.
Gut für die eigenen Bedürfnisse zu sorgen beinhaltet auch, 
sich gut um das leibliche Wohl zu kümmern -
bevor es weitergeht und wir uns gegenseitig weiter unsere Fähigkeiten schenken.

Vorbereitung für das Festessen am Abend

Um 17.00 h gibt es eine Pause, damit Ihr Euch für das Dinner/ Nachtessen umkleiden könnt. Bringe bitte ein Abendkleid, ein Kostüm oder eine Verkleidung mit. Egal was. Wer möchtest Du an diesem Abend sein. Einfach nur Du selbst? Oder eine Phantasiefigur, eine Königin, eine Hexe, ein Vamp  oder …  Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Und wenn Du keine Idee hast, bringe trotzdem einfach zwei Outfits mit und tausche sie mit anderen Frauen aus. Alles darf sein, nichts muss. Die einzige Bedingung: "Es soll Dir Freude machen.

Das Abenddinner

Im Restaurant erwartet uns gegen 18.00 Uhr ein feines Dreigangmenü - vegetarisch oder vegan. Ihr könnt auswählen und euer Menü aus den beiden Varianten selbst zusammen stellen. Ein alkoholisches oder anti-alkoholisches Getränk zur Begrüßung ist inklusive. Wir feiern gemeinsam unser Kennenlernen, unseren Mut, unsere Lebensfreude, einen Tag, der mit allen Sinnen gefeiert werden möchte.

Tanz zum Abschluss des Tages 

Von 21 Uhr bis 23 Uhr lassen wir den Tag mit Tanz ausklingen.
Langsam, schnell, eindringlich, berührend, wild, ausgeflippt und einzigartig. Das Fest der Frauen - Ein besonderer facettenreicher Tag deines Lebens.     

Renate Wehden - Tanz- und Entspannungstherapeutin - bekannt von den Wave Abenden in der Engelscheuer - wird den Ausklang des Tages tänzerisch gestalten. Mit Kontakt- inspirierenden, feierlichen und freudigen Tänzen kannst du nochmals kreativ ausdrücken was dich an diesem besonderen Tag bewegt, berührt hat - deine Talente, Wünsche und Träume in Bewegung bringen - dich und das Leben mit den anderen Frauen feiern.

Rahmenprogramm mit Karina Gütges

Ich habe für Euch das Rahmenprogramm vorbereitet und leite Euch durch den Tag. Miteinander in Kontakt kommen und neue Kontakte knüpfen, sich selbst spüren, mutig sein, sich zeigen, andere tolle Frauen kennen lernen, wunderbar speisen, sich austauschen, tanzen und einfach den Tag genießen...

Das FEST der FRAUEN findet statt am 7. März 2020 im RAUM 18, Stein am Rhein, Kaltenbacher Strasse 18

Beginn: 9.30 bis ca. 23 Uhr
Inklusive:
Inhaltliche Rahmengestaltung 
Mittagsimbiss (Salat und Suppe)
Nachmittags-Smoothie
3 Gang Abenddinner vegetarisch/vegan
1 Alkoholischer Willkommens-Prosecco/Sekt zum Dinner
(alternativ ein antialkoholisches Willkommensgetränk)
Weitere Getränke am Tag sind exklusiv

Teilnahmepreis pro Frau: 145 ,- CHF oder 125,- € 

Komm sei dabei und feiere Dich und das Leben

Du hast noch Fragen oder Du möchtest Dich anmelden? Schicke mir eine Email.